Aktion Bio-Brotbox Berlin Brandenburg


Am 11.09.2018 haben 46 Erstklässler der Grundschule Mittenwalde gesunde Bio-Brotboxen überreicht bekommen. Beim gemeinsamen Frühstück in den Klassen ließen sich die Kinder u.a. das frische Vollkornpausenbrot, die Bio-Banane und den leckeren Nussriegel schmecken. Mit viel Energie starteten die Schülerinnen und Schüler dann in den Schultag und nahmen viel Wissenswertes über eine gesunde Ernährung mit.

Wir sagen danke für diese super Aktion!
Grundschule Mittenwalde
Frau Reisinger (Lehrerin)

Aktion Sicherheitswesten – ADAC


Die Grundschule Mittenwalde hat auch in diesem Jahr wieder an der Sicherheitsaktion für Erstklässler teilgenommen. Am 21.09.2018 wurden an alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 1a und 1b Warnwesten verteilt. Bereits im Sachkundeunterricht haben sich die Kinder mit dem Thema „Sicherheit im Straßenverkehr“ auseinandergesetzt.
Besonders in der bevorstehenden dunklen Jahreszeit tragen die Sicherheitswesten mit ihrer Signalfarbe und den Reflektoren zur Sichtbarkeit der Kinder vor allem in den frühen Morgenstunden bei. Die Weste kann problemlos über die normale Kleidung getragen werden.

Im Namen der Erstklässler ein herzliches Dankeschön an den ADAC.
Wir wünschen allen Kindern unserer Schule einen sicheren Schul- und Heimweg

Frau Thiele und Frau Reisinger – Lehrerinnen der 1. Klassen der Grundschule Mittenwalde

DANKE für das Arbeitsheft „ISS! WAS?“



iss_was


Unsere Schüler beschäftigen sich im Sachunterricht mit unterschiedlichen Themen. Dazu gehört auch die gesunde Ernährung. Viele Kinder wissen, dass sie für ihre Gesundheit und ihr tägliches Wohlbefinden ein wichtiger Bestandteil ist.
Damit wir bei diesem Thema viele Sachen ausprobieren können, möchten wir uns auf diesem Weg bei den Sponsoren, die die Erstellung des Mal- und Arbeitsbuches zum Thema Ernährung „ISS! WAS?“ - unterstützt haben, bedanken. Das Arbeitsheft ist vielfältig und bietet den Schülern an auf unterschiedliche Art und Weise zu arbeiten oder zu experimentieren. Wir sind glücklich, es zu haben und im Unterricht und im Kochkurs nutzen zu können.

Danke, sagen die Grundschüler und Sachunterrichtslehrer sowie der Kochkurs aus Mittenwalde den folgenden Unternehmen aus Mittenwalde:

• Raben Trans European Germany GmbH aus Mittenwalde

• IWA Ingenieur- und Beratungsgesellschaft mbH aus Töpchin

Sylvia Nähring
Kochkursbetreuerin
Grundschule Mittenwalde

Känguruwettbewerb

Känguruwettbewerb in Mittenwalde

Auch in diesem Jahr nahmen wieder viele interessierte Schüler der Grundschule Mittenwalde am internationalen Mathematikwettbewerb „Känguru“ teil. Er fand am 15. März 2018 statt. In diesem Schuljahr beteiligten sich 62 Schüler der Klassen 2 bis 6. Sie trafen sich im Speiseraum, um dort 75 Minuten lang, die Aufgaben bestmöglich zu lösen.
Danach ging die lange Zeit des Wartens los, denn die Lösungen werden immer durch die Humboldt-Universität Berlin ausgewertet und mit Punkten berechnet. Der Teilnehmer, der den weitesten Kängurusprung schafft, das heißt, die meisten Aufgaben richtig nacheinander löst, bekommt ein T-Shirt. Nun ist es endlich soweit und die Ergebnisse sind da!

In diesem Jahr erhält Justus Clemen aus der Klasse 5 b das T-Shirt.

Jeder Schüler bekommt eine Urkunde und ein kleines Knobelspiel.

Besonders erfreulich ist es, dass es in diesem Jahr wieder Teilnehmer gab, die durch ihre sehr hohe Punktezahl Sonderpreise bekamen.

Herzlichen Glückwunsch für:

• Fynn Robbel - Klasse 6 b
• Justus Clemen - Klasse 5 b
• Mara Fladung - Klasse 3 c

Macht weiter so! Ines Thiele -FK Leiterin Mathematik-

Känguru

Besuch der Landeshauptstadt Potsdam- Klassenstufe 4

Besuch der Landeshauptstadt Potsdam - Klassen 4a, b, c unterwegs
Wenn man eine 4.Klasse unserer Schule besucht, steht im Rahmen des Sachunterrichts ein Besuch von Potsdam auf dem Programm. In diesem Jahr hatten sich die Schüler und ihre Lehrer viel vorgenommen. Nach einer abwechslungsreichen Stadtrundfahrt durchlief jede Klasse mehrere Stationen. So staunten die Schüler in den Neuen Kammern andächtig über viel Prunk und Gold, während zunächst die anderen bei der Herstellung von Mehl in der historischen Mühle zusahen. Der Spaziergang durch den Park Sanssouci mit Picknick unter hohen Bäumen war bei fantastischem Wetter ein gelungener Abschluss. Zum Glück hatten die Gärtner einige Rasensprenger aufgestellt….

J.Flemig Verantwortliche Lehrkraft der Grundschule Mittenwalde

Potsdam1

Potsdam2a

Potsdam3

Sportfest 2018

HALLO ich bin Ludovico, der euch etwas zum SPORTFEST 2018 erzählen möchte: Also es gab 14 STATIONEN. Hürdenlauf, Tauziehen, Sackhüpfen und vieles mehr. Alle Sportarten in einem Fest, COOL oder? Also ich fand es SUUUPER. Natürlich gab es von den Hausmeistern und von der Schulsekretärin und der guten Grill-und-Kochmeisterin Sylvia Nähring auch eine leckere Bratwurst.
Die Wurst hat uns die Stadt Mittenwalde -der Schulträger- gesponsert. Vielen Dank dafür! Und noch einen großen Dank an alle Eltern die geholfen und angefeuert haben!

Ludovico Belmonte
Klasse 4a der
Grundschule Mittenwalde

Sportfest2Seil

SportfestTuch



Kindertag am 1. Juni 2018 – Street Soccer Turnier

StreetSoccer1

StreetSoccer2

StreetSoccer1


ZDFtivi | logo! - Entdeckerreise rund um neue Energien

Das logo!mobil war in einem Dorf in Brandenburg, das komplett durch neue Energien versorgt wird. Die Klasse 4c der Grundschule Mittenwalde in Feldheim geht auf Neue-Energien-Reise und logo! war dabei.


Die 4c auf Technik-Exkursion- und das Fernsehen war dabei!
Als am 25.April der Bus mit der 4c Richtung Treuenbrietzen/Feldheim aufbrach, war die Aufregung der Schüler nicht zu übersehen.
Das ZDF hatte sich angekündigt und wollte die Exkursion der Klasse ins energieautarke Dorf begleiten, filmen und Interviews mit den Kindern führen. Von alternativen Energien hatte die 4c schon im Sachunterricht gehört und wollte sich nun auch vor Ort von den Möglichkeiten, Strom aus Wind,
Sonne und Biogas zu gewinnen, überzeugen.
Nach einer kurzen Einführung ging es ab in den Bauch eines riesigen Windrades. Ganz schwindelig wurde einem beim Blick nach oben. Anschließend wurde mit Hefe und einem Einmalhandschuh experimentiert und die Funktionsweise einer Solaranlage am echten Modell erklärt. Und zwischendrin rief es immer wieder: „Halt, nochmal, die Einstellung brauchen wir noch von einer anderen Seite!“ Die Kameraleute des ZDF waren sehr nett und alle Schüler durften ins Mikrofon Meinungen kundtun. Zum Schluss war Filmmaterial für 2 Stunden gesammelt, der Kopf voller neuer Eindrücke, aber nur Platz für einen 2 minütigen Beitrag in der LOGO-Sendung. Den kann man sich hier nochmals anschauen:

Logo1

Logo2

Logo3


J.Flemig
Klassenlehrerin der 4c
Grundschule Mittenwalde

Osterprojekt


Am 23.März 2018 hat unsere Klasse ein Osterprojekt durchgeführt. Unsere Lehrerin hatte sich dazu zwei fleißige Helferinnen eingeladen, die mit uns tolle Sachen gebastelt haben. Wir konnten Ostereier marmorieren, Karten, Osterhasen und Tischdekoration basteln. Am schönsten fanden wir das Backen des Osterbrotes, denn wir konnten uns auch für zu Hause eine Kostprobe mitnehmen. Nach dem Basteln und Backen ging es dann zum Eiertrudeln auf den kleinen Hügel am Sportplatz. Da es draußen etwas feucht war, mussten wir danach unsere Osterkörbe drinnen suchen.
Die Omi von Anne hat uns noch tolle Osterhasen im Waffelbecher gebacken und von unserer Frau Laube bekam jeder ein selbst
gebackenes Osterlamm. Es war für uns ein sehr schöner Tag. Wir möchten uns ganz herzlich bedanken.

Die Schüler/Innen der Klasse 2a

Osterprojekt1

Osterprojekt2


Die Lesenacht der 4.Klassen der GS Mittenwalde

Die Lesenacht der 4a, 4b und 4c am 1.3.18 hat mir sehr gefallen.
Aber meine Freundin hat mich in der Nacht mit ihrem Kissen gehauen.
Fangen wir mal ganz von vorne an. Als ich ankam, baute ich mein Bett.
Ich hab genau neben meiner Lehrerin Frau Flemig geschlafen.
Als dann auch die anderen Klassen fertig waren, wurden wir in Gruppen aufgeteilt,
denn jetzt sollte eine Leseralley auf dem Schulhof starten.
Mit unseren Taschenlampen mussten wir Hinweise finden,
das Lösungswort führte uns zum Musikraum.
Die Sieger dürfen eine eigene Schulstunde in ihrer Klasse als echter Lehrer halten.
Dann war Disco angesagt.
Anschließend wuschen wir uns und die Lesezeit begann.
Zuerst haben die Eltern und Lehrer vorgelesen und dann konnten wir allein lesen.
Um 23 Uhr hieß es dann: Schlafsäcke zu!
Wir waren so kaputt vom Rennen und Tanzen, dass wir ganz schnell einschliefen.
Da haben sich die Lehrer wohl gefreut.
Am nächsten Morgen kamen einige Eltern, um das Frühstück vorzubereiten.
Wir haben es von Aldi gesponsert bekommen. Es hat sehr lecker geschmeckt,
diesmal war auch ganz viel Obst und Gemüse und dunkle Brötchen dabei.
Wenn ich ehrlich bin, war es das beste Frühstück, was ich je gegessen habe.
Vielen Dank an Aldi!

An diesem Tag hatten wir keinen Unterricht mehr.

Schade – Lesenacht ist nur ein Mal im Jahr!

Jolina Paasch, Klasse 4c GS Mittenwalde

LN_bedtime

LN_breakfast


Grundschule Mittenwalde erfolgreich beim MBS Basketball Schulcup

MBScup


Zum ersten Vorrundenturnier im MBS Basketball Schulcup im Landkreis Dahme-Spreewald kamen auf Anhieb 15 Mannschaften aus der Region und dem Landkreis Teltow-Fläming zusammen. Davon traten sechs Teams in der Youngsters-Wertung (für Mädchen und Jungen geboren bis 2009) an.

Insgesamt nahmen 22 Schüler von uns aus den Klassenstufen 1-4 am diesjährigen 10. MBS Schulcup teil.

Die Grundschule Mittenwalde stellte drei Teams in der Wettkampfklasse V und zwei Teams bei den Youngsters. Mädchen und Jungen spielten gemeinsam in je drei Teams.

In der Wettkampfklasse V belegten die Schüler/innen der GS Mittenwalde einen beachtlichen zweiten Platz.

Die beiden Teams der Youngsters qualifizierten sich souverän jeweils in ihrer Gruppe für das Halbfinale. Beinahe hätte das Finale Mittenwalde-Mittenwalde geheißen.

Am Ende gewannen die Youngsters der Grundschule Mittenwalde in ihrer Altersklasse das Finale. Das war ein tolles Erlebnis für alle Teilnehmer/innen.

Beeindruckend war, mit welchem Engagement und Teamgeist die Kinder Freude am Spiel hatten. Viele neue Schüler/innen nahmen das erste Mal an einem Wettkampf teil. Gemeinsam mit den 'erfahrenen' Spielern wuchsen die neu aufgerückten SchülerInnen über sich hinaus und gewannen zunehmend an Selbstvertrauen. Alle Kinder erhielten viel Einsatzzeit und konnten Erfahrungen mit dem Basketball sammeln.

Mit Vorfreude fiebern wir dem Finale in der Max-Schmeling-Halle (16.06.2018) entgegen.

Nicht unerwähnt lassen möchte ich die kompetente und tolle Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner Alba Berlin, insbesondere den Trainern Erik und Mirko. Sie bieten den Kindern ein sinnvolles Angebot nach Schulende und fördern das soziale Miteinander. Durch Spaß, Erfolg und Niederlagen können Kinder bei solchen Events wachsen und ihre Persönlichkeit stärken.

Wir freuen uns auf eine weitere gute Zusammenarbeit und sagen ausdrücklich 'Danke für das Mitwirken an unserem Schulleben'!

Das war ein toller Tag!


Herr Sander
Verantwortliche Lehrkraft der Grundschule Mittenwalde


Urkunde: Jugend trainiert für Olympia

Urkunde

Zweifelderball Kreisfinale am 14.12.2017

Mit wenig Hoffnung auf eine gute Platzierung, aber hoch motiviert sind wir morgens in den Bus gestiegen und zum Wettkampf gefahren.
Wir waren sehr gespannt was uns erwartet und wie stark unsere Gegner sind.
Vor Ort gewannen wir Zuversicht. Die ersten Spiele liefen und wir konnten
die Spieltechniken der anderen Mannschaften beobachten.
Beim ersten Spiel erzielten wir einen Gleichstand, das zweite Spiel verloren wir,
doch dann konnten wir durchstarten. Es folgten Siege mit hoher Punktzahl und die Aufregung stieg. Als die Vorspiele beendet waren, ging es um die Platzierungen in den Gruppen.

Geschafft!

Wir sind auf dem 2. Platz unserer Gruppe gelangt und standen im Halbfinale.
Das erste Spiel begann, der Sieger spielte im Endspiel um den 1. oder 2. Platz. Wir lagen in Führung, doch kurz vor Schluss verließ uns das Glück.
Große Tränen flossen vor Enttäuschung.
Wir sammelten neue Kraft und Zuversicht. Nun ging es um den 3. oder 4. Platz. Es war ein aufregendes auf und ab. Die Spannung stieg, mal waren wir in Führung, dann wieder die andere Mannschaft. Am Ende konnten wir doch sehr stolz auf unseren 4. Platz sein.
Bei einer Currywurst am Kanal in Königs Wusterhausen feierten wir unseren Erfolg.

SUPER gemacht!


Andrea Albrecht-Schulz
Verantwortliche Lehrkraft der Grundschule Mittenwalde

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen an der Grundschule Mittenwalde

In der Woche vom 27.11.17 bis 1.12.17 fanden die Klassenausscheide statt. Viele Schüler erhielten ein erfolgreiches Vorleseergebnis.

Beim Schulausscheid am 8.12.17 gab es ein sehr knappes Ergebnis zwischen der Siegerin, Luise Meitzner aus der Klasse 6a und der Zweitplatzierten, Lilo Gottschlich aus der Klasse 6b. Beide hielten einen professionellen Lesevortrag.
Luise wird nun unsere Schule im Februar beim Kreisausscheid in der Stadtbibliothek in Königs Wusterhausen vertreten.
Alle Schüler drücken ihr die Daumen und wünschen viel Erfolg.

Lina, Tom, Max

Mathematik Schulmeisterschaft

mathe-schulmeisterschaft

Anstrengung, die sich gelohnt hat!!
Bereits im Juni 2017 fand in den Klassen 1 bis 5 die Schulmeisterschaft im Fach Mathematik statt. Jeder Schüler hatte nun die Möglichkeit, sich durch sehr gute Leistungen für die 1. Stufe der Mathematikolympiade zu qualifizieren.
Am 10. Oktober 2017 war es dann endlich so weit. 20 Schüler unserer Schule saßen mit großer Anstrengungsbereitschaft über die zum Teil doch recht kniffligen Aufgaben, denn das große Ziel war es, nicht nur so gut wie möglich diese Aufgaben zu lösen, sondern auch an der 2. Stufe der 57. Mathematikolympiade teilnehmen zu können. Diese wurde am 15.11.2017 im Schiller-Gymnasium Königs Wusterhausen durchgeführt.
Dafür qualifizierten sich Fynn Robbel, Tim Pettau, Maximilian Schäfer und Dwayne Jachan.
Gutes mathematisches Wissen stellte sie auch hier mit einem tollen Ergebnis unter Beweis.
Herzlichen Glückwunsch, macht weiter so!

Frau Thiele
Verantwortliche Lehrkraft der Grundschule Mittenwalde

Herbstlauf 2017 Ergebnis

herbstlauf2017e
herbstlauf2017_rek

Jugend trainiert für Olympia

jugend_olympia

Kreisfinale 2017 Ergebnisse Fußball

Kreisfinale17_1.jpg
kreisfinale17_2.jpg
kreisfinale17_3.jpg
kreisfinale17_4.jpg

Aktion Sicherheitswesten

a_sicherheitswesten.jpg
a-b_sicherheitswesten.jpg
b_sicherheitswesten.jpg

Obst in den Schulen

Apfelprojekt.jpg

Obst_in_die_Schulen.jpg