Evangelischer Religionsunterricht an der GMW

Fachkraft: Frau Corina Busch


    Bei Rückfragen: relibusch@gmail.com

    4 Stunden (3h Religion; 1h Fö in Klasse 3a)

Ab dem 31.08.2018 5.Std. EG 10 6./7.Std. EG 12


    Hinweis: 21.12. / 31.05. unterrichtsfrei


24.08.2018 Vorstellung in allen Klassen / Anmeldeformulare



    3. bis 5. Stunde



3. Stunde

Klasse: 2a EG 10
Klasse: 2b EG 9
Klasse: 3a
OG 4
Klasse: 3b
OG 3
Klasse: 6a
OG 8


4. Stunde


Klasse: 1a
EG 4
Klasse: 1b
EG 3
Klasse: 4a
EG 8
Klasse: 4b
EG 12
Klasse: 4c
EG 11


5. Stunde


Klasse: 5a OG 10
Klasse: 5b OG 11
Klasse: 5c
OG 9
Klasse: 6b
OG 12




_____________________________________________________________________

Für Rückfragen und weitere Informationen, sowie fach- und dienstaufsichtliche Belange steht Ihnen gerne die zuständige Arbeitsstelle zur Verfügung:

Arbeitsstelle für Evangelischen Religionsunterricht Fürstenwalde
Kommissarische Leitung: Kevin Fischer
Stellvertretung: Catrin Rückeis
Domplatz 4, 15517 Fürstenwalde
Tel: 03361 / 3768074
Fax: 03361 / 5918 - 14
E-Mail: aru.fuerstenwalde@ekbo.de
 
Religionsunterricht
Evangelischer Religionsunterricht in Berlin und Brandenburg
 

Gesetzliche Bestimmungen

„In Brandenburg findet der Religionsunterricht in alleiniger Verantwortung der Religionsgemeinschaften statt. Schulische Räume können genutzt werden; er ist jedoch kein Bestandteil des Schulcurriculums und damit nicht „ordentliches Lehrfach“ im Sinne des Artikels 7 Absatz 3 GG.“
Quelle

Die Schulleitung bittet, Fragen und Absprachen bezüglich des Religionsunterrichts direkt an Herrn Conrad oder an die Dienststelle (ARU Fürstenwalde) zu richten und verweist zudem auf die Aushänge zum Religionsunterricht im Schaukasten im Eingangsbereich des Schulgebäudes.

Christenlehre (Kirche mit Kindern)

Für die Kirchenregion Mittenwalde (Evangelische Kirchengemeinden Mittenwalde, Ragow, Motzen, Gräbendorf-Dreikirchen und Bestensee-Pätz) wird wöchentlich alternativ bzw. ergänzend die „Kirche mit Kindern“ (Christenlehre) in Mittenwalde, Bestensee und Töpchin angeboten.
 
Zuständig ist Gemeindepädagogin Katrin Noglik, katrin.noglik@kkzf.de, 033763/221560